Leipziger Buchmesse 2020: Interessante Veranstaltungen für Businessautoren

Update: Die Leipziger Buchmesse 2020 wurde wegen der drohenden Epidemiegefahr durch das Coronavirus abgesagt. Schade, ich hatte mich sehr auf den Austausch mit Businessautorinnen und -autoren gefreut. Nichtsdestotrotz halte ich die Absage für richtig. Die Terminübersicht lasse ich dennoch hier stehen – als kleinen Appetitmacher fürs nächste Jahr!

Die Buchmesse in Leipzig gilt als die Messe für das Publikum. Lesungen im ganzen Stadtgebiet locken jedes Jahr unter dem Motto „Leipzig liest“ zahllose Menschen an. Aber natürlich gibt es auch ein Fachprogramm mit Vorträgen auf dem Messegelände selbst. Welche Veranstaltungen sind für Sie als Autorin oder Autor eines Expertenbuchs interessant? Ich habe mir das Programm der Messe einmal genauer angesehen und interessante Punkte herausgepickt.

Weiterlesen

Buch-PR: In 7 Schritten mit dem Buch ins Wunschmedium

In einem meiner Netzwerke, dem Texttreff, gibt es eine wunderschöne Tradition: Mitglieder beschenken sich zu Weihnachten gegenseitig mit Blogbeiträgen. In diesem Jahr wurde mir als Blogwichtel meine liebe Kollegin Barbara Stromberg zugelost. Habe ich ein Glück! Barbara ist PR-Fachfrau und berät Experten und Expertinnen darin, wie sie in die Presse kommen. Hier kommen ihre Tipps zur Buch-PR: Lesen Sie, wie Sie mit Ihrem Buch in Ihren Wunschmedien erscheinen.
Ich selbst habe meine Kolleginnen Sarah Christiansen und Agnes Veit vom Blog „Zweite Feder“ bewichtelt: Ein The­ma – un­zäh­lige Mög­lich­kei­ten, ein Buch zu schrei­ben!

Weiterlesen

Blogparade: Ich bin Ihre Expertenbuch-Expertin!

PR-Doktor Kerstin Hoffmann ruft unter dem Hashtag #personalbrandmix zur Blog- und Webparade rund ums Personalbranding auf. Für mich sind Expertenbücher perfekte Instrumente für das Personalbranding von Fachleuten wie Coachs, Trainerinnen, Speakern und Beraterinnen. Was liegt also näher, als selbst dem Aufruf zu folgen und meinen eigenen Auftritt und mein Personalbranding als Expertenbuch-Expertin mal unter die Lupe zu nehmen?

Weiterlesen

Wie Druckkostenzuschussverlage das Selfpublishing für ihre Masche nutzen

Eigentlich hätte man denken können, dass mit dem Boom des Selfpublishings und der Digitalisierung der Spuk der Druckkostenzuschussverlage vorbei ist. Immerhin ist es mithilfe der Selfpublishingdistributoren für jeden Autor und jede Autorin sehr einfach und preiswert geworden, das eigene Buch zu veröffentlichen. Und es gibt zahllose Möglichkeiten, sich umfassend zu informieren. Leider zeigt die Erfahrung, dass Pseudoverlage nicht vom Markt verschwunden sind. Im Gegenteil, sie nutzen die Digitalisierung und den Selfpublishingtrend, um mit der Unerfahrenheit von Autorinnen und Autoren Reibach zu machen.

Weiterlesen

10 Indizien, die dafür sprechen, dass Sie es mit einem Druckkostenzuschussverlag zu tun haben

Woran können Sie Druckkostenzuschussverlage erkennen? Wann sollten Sie bei Ihnen alle Alarmglocken läuten? Ich habe einmal 10 Indizien aufgelistet, die dafür sorgen sollten, dass Sie sehr genau nachfragen, bevor Sie einen Vertrag unterschreiben. Und zwar nicht nur beim Verlag, sondern bei jemandem, der Sie unabhängig, neutral berät.

Weiterlesen